GESUNDHEITS & EINSTEIGER KURSE

Sport und Gesundheit müssen nicht immer mit Qualen und Wettkampf verbunden werden, sondern auch mit wohltuenden Effekten. Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil eines ausgeglichenen und gesunden Lebens. Schon kleine Anstrengungen haben einen großen Einfluss auf Körper und Geist. Das unten gelistete Angebot ist speziell für Menschen mit wenigen bis keinen Erfahrungen im Sport, aber auch für gesundheitsbewusste Sportler.
Voraussetzung für den Besuch dieser Kurse ist der Besitz der aktuellen SportsCard des Hochschulsport Hamburg.

Eine Ausnahme bilden Angebote wie z.B. "Campus Athletik" oder Bewegungspause, welche dir kostenfrei zur Verfügung stehen.

Pilates

Die wesentlichen Prinzipien des Trainings bei Pilates sind: Konzentration, Kontrolle, Atmung, Entspannung, Zentrierung, Koordination, harmonische Bewegung und Vitalität.

Alle Bewegungen haben ihre Verankerung im Zentrum des Körpers. Ausgehend von einem dynamisch-stabilen Rumpf werden verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig gekräftigt und gedehnt.

 

Durch die vorrangige Stärkung der Körpermitte wird der Rücken gestützt und eine freie Bewegung der Gliedmaßen gewährleistet. Pilates hilft gegen Bewegungsarmut und einseitige Arbeitshaltungen, eine regelmäßige Teilnahme kann Rückenschmerzen und Verspannungen entgegenwirken.

 

Faszien Workout

Faszien sind das Netzwerk aus Bindegewebe, welches unseren gesamten Körper in großen Bahnen durchzieht.    Alle Muskeln sind von einer faszialen Hülle umgeben, die im Optimalfall sehr elastisch ist und ein hohes Maß an Beweglichkeit zulässt.

Zur Erhaltung oder auch Wiedererlangung dieser Elastizität wollen Faszien im Training ganz besonders angesprochen werden.

Wir arbeiten in diesem Kurs mit den 5 Prinzipien des Faszientrainings, mit denen wir in Form eines Workouts klassische funktionale Übungen modifizieren, um die Faszien zu erreichen. Den Abschluss des Kurses bilden immer langkettige Dehnungen.

 

Unser Ziel: Schnellere Regeneration im Training, mehr Beweglichkeit und ein ausbalanciertes, gesundes Training!

Hier kommst du zum Workshop Blackroll-Faszientraining am 11. Mai 2019.

 

Funktionelles Training

"Functional Training" (Core Performance) bringt Dir das Training der Top-Athleten in Dein Studio.

 

Die Ansätze des Trainings stammen ursprünglich aus der Sportmedizin & Sportphysiotherapie - Leistungssportler nutzen diese Trainingsform, um Sport auf höchstem Niveau betreiben zu können und den Belastungen auf Dauer standzuhalten. Dafür ist eine grundlegende Ganzkörperfitness notwendig, die sich vor allem durch eine ausgeprägte Rumpfstabilität, eine kräftige Tiefenmuskulatur sowie Schnellkraft, Kraftausdauer, Flexibilität und Widerstandsfähigkeit auszeichnet.

Insgesamt bedeutet das für jeden: Wir werden schneller, kräftiger, beweglicher, widerstandsfähiger und stabiler. Durch regelmäßiges "Functional Training" sind wir belastbarer und deutlich weniger verletzungs- und stressanfällig - beruflich, im Studium, beim Sport und privat.

Eine Anmeldung zu einzelnen Kursen ist erforderlich. Bitte denke daran, dir über die "Vormerkliste" regelmäßig einen Platz für die Folgewoche im Internet zu reservieren.